Aktivitäten
BASOP BAfEP LOGO
Dienstag, 29 September 2020 14:18

Klassenzimmertheater „Demian“

So aktuell kann ein 100 Jahre altes Werk sein? – Mit großer Begeisterung verfolgten die Schülerinnen der 5. Klassen BASOP am 23.9. Hesses Roman „Demian“, von Regisseurin Anna Marboe inszeniert in einer Dramatisierung für einen Schauspieler.

100 Jahre nach Entstehung des Werks hat es nicht an Aktualität verloren, Hesse präsentiert mit seinem „Demian“ die Entwicklung des jungen Emil Sinclair, der in einer Welt zwischen Gut und Böse versucht, zu sich selbst zu finden. Im Laufe des Stückes wurden die Zuschauerinnen mit einigen Situationen bzw. Zitaten aus dem Roman konfrontiert, die auch in der Nachbesprechung für viel Gesprächsstoff sorgten.
Als besonders ansprechend wurde von vielen etwa empfunden: „Der Weg, den die Leute am ungernsten gehen, ist der zu sich selbst“ – Kommentar einer Schülerin: Das 21. Jahrhundert erlebe ich als eine Zeit, in der jeder einem Ideal hinterherläuft und in der vieles kritiklos von den Medien übernommen wird, anstatt eigenständige Gedanken und Werte zu entwickeln. „Demian“ ruft uns dazu auf, Mut zu haben, auch einmal den steinigen Weg zu nehmen und gegen den Strom zu schwimmen, denn nur so können wir zu unserem tatsächlichen ICH finden.
Auch folgenden Bogen schlug ein Schülerin vom Stück zum Jetzt: Dass Gut und Böse auch in unserer Welt sehr nahe beieinander liegen, verdeutlicht sich beispielsweise durch die aktuelle Flüchtlingssituation. Während Kinder hier in einer wohlbehüteten Umwelt – geschützt von den Eltern – aufwachsen dürfen, gibt es „da draußen“ viele, die nicht die Möglichkeit haben, in einer solchen „Scheinwelt“ zu leben.
Fazit: Auch mit Maske und einem Meter Abstand war das Klassenzimmertheater ein voller Erfolg und hat sowohl SchülerInnen als auch die begleitenden Lehrkräfte J. Winter und S. Taufner zum Nachdenken angeregt.

Autorinnenteam 5SPA/B

Mehr in dieser Kategorie: « Wandertag der 1EA

Ihre (deine) Nachricht:

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Bundes-Bildungsanstalt für Sozial- und Elementarpädagogik
A-3100 St. Pölten | Dr. Theodor Körner-Straße 8

T: +43 / (0) 27 42 / 74 354 | F: +43 / (0) 27 42 / 71 684

MAIL

Schulkennzahl: 302820 | UID-Nummer: ATU41185702